Neues vom Erdowahn

Neues vom Erdowahn

Aug' um Aug' und Zahn um Zahn,
so denkt Recep Erdowahn,
kindisch ist längst sein Benehmen,
eigentlich sollt' er sich schämen.

Als Präsident in der Türkei,
fühlt er sich völlig fehlerfrei,
schart um sich alle die Muslime
und hört gern' ihre Lobeshymne.

Neues vom Erdowahn

Genießt das rote Fahnenmeer
und gibt die Herrschaft nicht mehr her.
Traumland für mich vor fünfzig Jahren,
würde ich jetzt dorthin nicht fahren.

Islamisierung auf der Welt,
ist das, was Erdowahn gefällt.
Betreibt deshalb die Expansion
und denkt sich, Deutschland hab' ich schon.

Neues vom Erdowahn

Die Türken sind mir dort ergeben,
doch will bei ihm kaum einer leben.
Sie bauen auf das Grundgesetz,
und nicht auf Erdowahn's Geschwätz.

Neues vom Erdowahn

Die Freiheit anstatt Kommunismus,
bewahrt uns auch vor Islamismus,
vor selbst ernannten Diktatoren,
hab' ihnen allen abgeschworen.

Hans Lehrer